Schlagwort-Archive: Lesepaten

Welttag des Buches: Förderverein schenkt Viertklässlern Buch


Seit 1995 wird jährlich am 23. April weltweit der „Welttag des Buches“ gefeiert – auch an der Burgschule. Die Leseförderung und Lesemotivation wird an der Burgschule großgeschrieben, denn der Lesekompetenz kommt eine Schlüsselqualifikation beim Lernen zu. In diesem Jahr sponserte der Förderverein der Burgschule allen Viertklässlern das Buch „Die versunkene Stadt“. Dieses Buch haben die Schülerinnen und Schüler, ohne zu wissen, dass sie das Buch anschließend behalten dürfen, mit Hilfe eines Leseplans selbstständig in den vergangenen Wochen gelesen und den Inhalt mit entsprechenden Aufgaben vertieft. Die abwechslungsreiche Arbeit mit dem Leseplan hatte offensichtlich einen hohen Motivationsfaktor. Die Freude nach der Übergabe durch die Fördervereinsvorsitzende Christine Middendorf und der Lesepatin Bärbel Wolf war bei den Kindern sichtlich spürbar und zu sehen.