Schulstart am Mittwoch, 12. August 2020

Sehr geehrte Eltern des Schulverbundes Burgschule – Grundschule Altenaffeln,———————–5 Wochen Sommerferien liegen hinter uns und ich hoffe, dass Sie alle mit Ihren Familien nach diesen kräftezehrenden Wochen und Monaten hoffentlich ausreichend Gelegenheit hatten, sich auszuruhen und sich zu erholen.

Die Landesregierung hat uns gestern über einzelne Bedingungen und Vorgaben für den Schulbetrieb informiert, die ich nun an Sie weitergebe.

Das wichtigste ist sicherlich, dass es am Mittwoch, den 12. August wieder für alle Kinder losgehen kann. Die Klassen 2, 3 und 4 starten um 8:00 Uhr und werden am Mittwoch und am Donnerstag (12.+13.08.2020) jeweils 4 Stunden Unterricht bis 11:30 Uhr haben. Ab Freitag gilt dann der jeweilige Stundenplan für die Klasse, den die Kinder in der Schule bekommen.

Angesichts derzeit steigender Infektionszahlen wird der Infektionsschutz an Schulen weiter verstärkt. Insbesondere wird die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Schulen deutlich ausgeweitet. So gilt – zunächst bis zum 31. August 2020 – an allen Schulen eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Schulgebäude.

Am Mittwoch (12.08.2020) kommen die Kinder also mit Mund-Nase-Bedeckung und ihrem Tornister zur Schule und werden von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern auf dem Schulhof am jeweiligen Aufstellplatz (=da, wo die Lehrerin/der Lehrer steht) begrüßt und in Empfang genommen. Natürlich dürfen nach wie vor nur gesunde Kinder zur Schule geschickt und unterrichtet werden.

Im Unterricht selber brauchen die Kinder zudem keine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Für den Unterricht haben wir dann wieder feste Gruppen (= Klassen) mit fester Sitzordnung und Dokumentation für jede Unterrichtsstunde. So wird die Rückverfolgbarkeit im Corona-Bedarfsfall sichergestellt.

„Sollte aufgrund des Infektionsgeschehens auch nach Ausschöpfen aller Möglichkeiten an einer Schule phasenweise kein Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler möglich sein, findet verpflichtender Unterricht auf Distanz statt.“ (aus der Schul-Mail)

Wir gehen davon aus, dass wir mit Ihrer gewohnt guten Unterstützung und tollen Mithilfe wieder weiter in einen normalen Schulalltag mit unseren Schulkindern zurückkehren werden. Für diese Unterstützung danke ich Ihnen hier herzlich!

Gemeinsam werden wir auch diese Herausforderung wieder bewältigen. Mit herzlichen Grüßen Awerd Riemenschneider

Der komplette Elternbrief ist hier downloadbar: http://www.burgschule.neuenradeweb.de/neu/wordpress/wp-content/uploads/2020/08/Elternbrief-04_8_2020.pdf