Öffnung der Schulen im Schulverbund – Update 9./10.Mai

Sehr geehrte Eltern des Schulverbundes Burgschule – Grundschule Altenaffeln,
die für den 06.05.2020 angekündigte Entscheidung ist gefallen und es geht endlich wieder mit dem Unterricht los, wenn auch ganz anders als zuvor.

Beschluss/Vorgaben – aus der Schulmail vom 06.05.2020, 21:46 Uhr: „Ab Montag, 11. Mai 2020, werden tageweise rollierend alle Jahrgänge der Grundschule wieder unterrichtet. Um allen Schülerinnen und Schülern auch in dieser außergewöhnlichen Zeit einen gleichen Zugang zur Schule zu ermöglichen, bedeutet dies: Pro Wochentag wird ein Jahrgang in der Schule unterrichtet; am Folgetag der nächste Jahrgang (…)“

Wir werden im Schulverbund am Montag (11.05.2020) mit Jahrgang 3 starten, am Dienstag (12.05.) folgt Jahrgang 2, am Mittwoch (13.05.) Jahrgang 1, am Donnerstag (14.05.) wieder Jahrgang 4, am Freitag (15.05.) wieder Jahrgang 3 usw. Den gesamten Plan können Sie herunterladen. http://www.burgschule.neuenradeweb.de/neu/wordpress/wp-content/uploads/2020/05/Plan-bis-zu-den-Sommerferien.pdf

Aufgrund der Abstandsregelungen und Hygiene-Vorgaben müssen wir die einzelnen Klassen in jeweils 2 Hälften (=Gruppen) aufteilen. Diese 2 Gruppen werden dann auch jeweils durch 2 Lehrkräfte (festes Team) wechselseitig unterrichtet.
Die einzelnen Gruppen der Burgschule kommen zeitversetzt, entweder um 8:00 Uhr oder um 8:45 Uhr. ————————————————————————————————————————–Die beiden Gruppen der Grundschule Altenaffeln kommen immer um 8:00 Uhr. ————–Die jeweilige Gruppeneinteilung für Ihr Kind und die genaue Uhrzeit wurde Ihnen von der Klassenlehrerin (über die Klassenpflegschaft) mitgeteilt.

Die Kinder kommen an ihrem Unterrichtstag zu den mitgeteilten Zeiten zur Schule und
werden am jeweiligen Aufstellplatz von der zugeteilten Lehrerin erwartet. Die Eltern bleiben an der Schulgrundstücksgrenze zurück. Die Kinder stellen sich mit dem entsprechenden Abstand (Markierungen Boden, 1,5 m Abstand) auf und gehen dann mit ihrer Lehrerin los. Sie benutzen dabei unterschiedliche Eingänge und Wege zum jeweiligen Klassenraum.

Die Lehrkraft erklärt den Kindern die besonderen Regelungen und gibt immer wieder wichtige Hinweise, z.B. dass Arbeitsmittel, Stifte, Trinkflaschen usw. nicht gemeinsam benutzt oder ausgetauscht werden dürfen. Sie erläutert den Kindern u.a. auch die Nutzung der Wege im Gebäude und alles wichtige im Zusammenhang mit den Pausen, die zeitversetzt stattfinden. (Der gesamte Elternbrief ist hier zu bekommen.) http://www.burgschule.neuenradeweb.de/neu/wordpress/wp-content/uploads/2020/05/Elternbrief-Wiederaufnahme-Unterricht-ab-Mo_11_5_2020.pdf

Wir alle hier freuen uns auf das Wiedersehn mit Ihren Kindern und wirklich alle hier wollen endlich wieder mit den Kindern Unterricht und gemeinsames Schulleben erfahren und gestalten!
Herzliche Grüße und bleiben Sie alle gesund! Awerd Riemenschneider, Schulleiter