Coronavirus: Unterricht in allen Schulen wird bis zu den Osterferien ausgesetzt

Liebe Eltern der Burgschule und der Grundschule Altenaffeln.

Das Landeskabinett hat heute die Entscheidung getroffen, den Unterrichtsbetrieb an den Schulen in Nordrhein-Westfalen im ganzen Land ab Montag, dem 16. März 2020, vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 einzustellen.  Das bedeutet, dass bereits ab Montag (16.03.2020 ) kein Unterricht in der Burgschule und der Grundschule Altenaffeln stattfindet.

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie am Montag, 16.03. und Dienstag, 17.03. aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

Für Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wird in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. ->Hier bitten wir die entsprechenden Eltern, uns den Bedarf an Betreuung vorab per Mail oder Brief (in der Schule abzugeben) mitzuteilen.

Wir werden zudem ab Montag versuchen, Lern- und Arbeitsmittel in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik/Sachunterricht für alle Kinder für die Zeit bis Ostern bereitzustellen bzw. den Kindern zukommen zu lassen.

Wir werden auch das gemeinsam schaffen! Viele Grüße aus dem Schulverbund

Awerd Riemenschneider, Rektor