„Max und Moritz“ als Musical

Quelle: Süderländer Volksfreund vom 22.01.2019